9.99EUR

Myron S. Augsburger - Ich werde dich wieder sehen
[863609]

Myron S. Augsburger - Ich werde dich wieder sehen
Inmitten von stürmischen Zeiten riskiert Felix Manz sein Leben für eine freie Kirche

Die faszinierende Lebensgeschichte von Felix Manz, einem Zeitgenossen und anfänglichen Mitarbeiter der Züricher Reformatoren um Zwingli. Er träumte von einer Kirche von Gläubigen, die unabhängig vom Staat Jesus nachfolgen kann. Damit kam es unweigerlich zum Konflikt...

MEHR ÜBER DAS BUCH
Nur selten hat man das Glück, Kirchengeschichte so fundiert (von einem Professor geschrieben) und gleichzeitig so spannend beschrieben zu kommen. Neben den Hauptströmen der Reformation (Lutherische Kirche und Reformierte Kirche) gab es auch noch weitere, freie Bewegungen.
Eine davon waren die Täufer, die für Glaubensentscheidung, Erwachsenentaufe und für das Recht jedes einzelnen Christen, das Wort Gottes auch ohne theologische Ausbildung weitergeben zu können, eintraten. Auf viele der Dinge, die für uns heute selbstverständlich sind, stand damals die Todesstrafe. Felix und seine Gefährten und Tausende von anderen Menschen, die sich innerhalb kurzer Zeit der Täuferbewegung anschlossen, wollten ihre neu gefundenen Überzeugungen nicht aufgeben und waren bereit, mit dem Leben dafür zu bezahlen.

Ein ebenso trauriges wie faszinierendes Stück Kirchengeschichte über Männer und Frauen voller Mut und Glauben und voller Hingabe an Jesus. Kirchengeschichte, wie sie spannender kaum sein kann. Wer die Wurzeln der protestantischen Kirchen, der Freikirchen und der Hauskirchenbewegung verstehen will, kommt um dieses Buch nicht herum.

Warnung: Nach den ersten Kapiteln, die ein bisschen zäh sind, weil sie den historischen und theologischen Rahmen erklären müssen, kann einem diese packende wahre Geschichte um Freiheit und Unterordnung, Glaubensgehorsam schlaflose Nächte bescheren, weil man einfach wissen will, wie es mit diesem Mann und seiner Bewegung weitergeht.

MEHR ÜBER DEN AUTOR
Dr. Myron S. Augsburger gehört zur Mennonitenkirche, die aus der Täuferbewegung entstanden ist, und diente in dieser Kirche auch lange Jahre als Pastor. Außerdem steht er im evangelistischen Dienst. Er hat einen Magisterabschluss und einen Doktorgrad in Theologie und war lange Jahre Präsident eines christlichen Colleges. Er hat mehrere Bücher über theologische und inspirierende Themen geschrieben, auch weitere Erzählungen, die z. T. verfilmt wurden.

DIE STORY DES BUCHES
Als Dozent für Theologie hat sich Augsburger über Jahre hinweg mit der Geschichte der Täuferbewegung auseinandergesetzt. An vielen Stellen des Buches zitiert er aus den historischen Originaldokumenten, die er gut kennt. Aber er wusste, dass man Geschichte häufig besser versteht, wenn man sie nicht in einem trockenen Geschichtsbuch, sondern in einer lebendigen Erzählung liest.


ISBN: 9783909131099, 175 Seiten, Paperback

Leseprobe

Wir liefern unsere Produkte innerhalb von 1-4 Werktagen. Ausnahme bilden Produkte, bei welchen im Produktebeschrieb eine andere Lieferfrist angegeben ist. Weitere Angaben finden Sie auf unserer Seite Liefer- und Versandkosten.
Bewertungen
keine Produkte
Quick Links

Startseite
Login
Warenkorb
Kontakt
Newsletter
Über uns
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Privatsphäre & Datenschutz
Liefer- und Versandkosten